Der Winter ist da – Leipzig unter der Schneedecke!

Schon Lord Eddard Stark aus der Serie Game of Thrones wusste, der Winter würde kommen. Nun ist er auch in Leipzig eingekehrt und bringt neben der Kälte auch viele tolle Motive. Der Winter ist da!

Der Weg zum Stünzer Park in Leipzig bot schon viele interessante Motive. Die schneebedeckten Straßen und Fußgängerwege wirken sehr beruhigend. Alles ist leiser, stiller, friedlicher, als normalerweise in einer Stadt üblich. Auch die Bahngleise, auf der normalerweise donnernde Güterzüge entlangfahren, wirkten verlassen. Gut, die Bahn wird ja vermutlich wieder viele Verspätungen haben ¯\_(ツ)_/¯ Taxis stehen lautlos am Straßenrand und sind in Schnee gebettet.

Winter in der Stadt ist allerdings auch schmutziger als im Wald. So sind die markanten braunen Schnee-Matsch-Streifen an stark befahrenen Straßen immer etwas ernüchternd in der sonst schicken weißen Landschaft. Aber irgendwie gehört das Matsch-Springen ja doch dazu.

Der Winter auch im Bausektor

Eine nahegelegene Baustelle bietet einen herrlichen Anblick. Die robuste, kreierende Atmosphäre einer Baustelle wird durch den sanften, lautlosen Schnee zum stillstand gebracht und wirkt wie ein verlassender Spielplatz für Erwachsene.

Vogel im WInterbusch

Weiter am Park bemerkten wir einige kleine Mitbewohner der Stadt, die sich Schutz im Gestrüpp suchten. Sie zwitscherten vor sich hin und versuchten, der Kamera zu entfliehen. Außer das eine Kerlchen hier. Der hat noch plüschig und dick in die Kamera geschaut ヽ(´▽`)/ Falls du mehr Fotos von Tieren suchst, schau hier nach.

Gestrüpp im Ganzen

Schneemannparade im Park

Im Park wurde ich von mindestens(!) 30 Schneemännern, einem riesigen Iglo und diversen anderen Skulpturen erwartet. Es war mehr eine Messe für Schneemänner als eine einfache Ansammlung von Menschen, die sich im weißen Nass vergnügen. Ein Schneemann größer, runder, ausgefallener als der andere. Ein paar kleine waren selbstverständlich auch dabei.

Nach dieser Fototour waren meine Hände durchgefroren. Die wohltuende Wärme zu Hause war bitternötig. Dennoch war der kleine Ausflug ein voller Erfolg und die frische Luft tut in Zeiten von Homeoffice, Ausgangsbeschränkungen und Corona sehr gut!


Dir gefällt meine Arbeit? Dann lasse es mich Wissen! Schreib mir eine Mail oder hinterlasse einen Kommentar! In meinem Portfolio kannst du dir einige meiner Bilder ansehen. Hast du Lust auf ein Shooting? Dann schau hier nach, was ich anbiete!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.